Sehr geehrte Damen und Herren,

beachten Sie die nachstehende Notfallzulassung von Exirel für den angegebenen Zeitraum gegen Apfelblütenstecher.
Mittel mit Notfallzulassung nach §53 stehen den Sachkundigen Anwendern zur verfügung.

Hier klicken

Eine weitere Notfallzulassung von Exirel gegen Kirschessigfliege wäre im Juli zu erwarten.

Exirel ist bienengefährlich.
Beachten Sie auch beim Einsatz die Angaben zur Schutzausrüstung und der Arbeitszeitbeschränkung in behandelten Kulturen für die Dauer von 14 Tagen nach Behandlung.

Mit besten Grüßen,

Thilo Tschersich

Thilo Tschersich - Kreisfachberater für Obst- und Gartenbau
Landratsamt Reutlingen - Kreisamt für nachhaltige Entwicklung
Haydnstraße 5-7 - 72766 Reutlingen
Tel. 07121/480-3319